Die fortschreitende Internationalisierung, die Liberalisierung des Weltmarktes und das verschärfte Innovationstempo für Produkte stellen große Anforderungen an die Produkt- und Prozessoptimierung. Vorgegebene Ziele werden oftmals verfehlt, ohne dass äußere Umstände dies erklärten. Schuld hierfür ist oft schlicht eine mangelnde Gebrauchstauglichkeit der Produkte und/oder Prozesse im geforderten Nutzungskontext.

    Die Nutzungsqualität oder Gebrauchstauglichkeit (Usability) von Produkten muss durch professionelles Usability-Engineering gesteigert werden. IUIC führt hierzu Seminare gemäß CPUX-Lehrplan des UXQB mit akkreditierter Zertifizierungsmöglichkeit des deutschen Usability-Berufsverbandes (GUPA) durch.

    Die Entwicklung von innovativen und gebrauchstauglichen Produkten kann jedoch nur dann effektiv und effizient realisiert werden, wenn die zugrundeliegenden Prozesse optimiert sind. Überdies müssen Prozesse auch im interkulturellen Kontext gelebt werden können. Wir überprüfen für Sie daher die relevanten Prozesse für die Produktentwicklung in Ihrem Unternehmen (basierend auf dem Standard ISO 15504 / SPICE).

    Effiziente, effektive und zufriedenstellende Prozesse und Produkte auch und gerade im interkulturellen Kontext führen zu größerem Verkaufserfolg. Wir zeigen Ihnen, auf welche Aspekte es beim User-Interface-Design für andere Länder und Kulturen ankommt und wie Entwicklungsrichtlinien bzw. maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen daraus generiert werden können. 
     
    IUIC transformiert hierfür neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in handlungsrelevantes und anwendbares Know-How, das anhand von Literaturstudien und Forschungskooperation stetig aktualisiert und erweitert wird. Die Optimierung der Gebrauchstauglichkeit von Produkten und Prozessen im interkulturellen Kontext, startet bei IUIC mit wissenschaftlich fundierten Seminaren und führt über praxisbezogene Workshops zu projektbegleitender Beratung in folgenden Bereichen:
     
     
    Um die Spitze der Pyramide, das Gestalten / die Entwicklung von Benutzungsschnittstellen im interkulturellen Kontext, d.h. "Intercultural User Interface Design/Development" (kurz IUID), zu erreichen, ist das Durchlaufen aller Ebenen darunter Voraussetzung. IUIC bietet hierzu maßgeschneiderte IUID-Schulungskonzepte an.
     
    IUIC begleitet Sie bei der Entwicklung gebrauchstauglicher Produkte und Prozesse von der Idee bis zur Markteinführung auch im interkulturellen Kontext. Davon profitieren alle, die in der Produktentwicklung involviert sind (wie z.B. Usability-IngenieureInnen, User-Interface-DesignerInnen, Software-EntwicklerInnen, ProjektmanagerInnen, ProduktmanagerInnen, VertriebsmanagerInnen).
     
    Die Vorteile der Dienstleistungen von IUIC für Ihr Unternehmen liegen auf der Hand: 
    • Benutzergerechte Produktentwicklung
    • Internationale Konkurrenzfähigkeit
    • Kürzere Entwicklungszeiten
    • Kosteneinsparungen
    • Absatzsteigerung
    • Marktvorsprung.

    Nutzen Sie das Know-How von IUIC zu Ihrem Vorteil!

    Suche

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
    Datenschutzerklärung Ok Ablehnen