CPUX-M - Essentials in UX and HCD Management           Seminar buchen

  

Prüfungsvorbereitendes Seminar zum CPUX-M-Zertifikat

Das Seminar basiert auf dem Lehrplan des International Usability and UX Qualification Board (UXQB) und kann auf Wunsch mit der Zertifikatsprüfung zum "UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience - Essentials in UX and HCD Management (CPUX-M)" abgeschlossen werden. Das CPUX-Zertifizierungsprogramm ist von Berufsverbändenfür Usability Professionals international anerkannt.

Mit dem CPUX-M-Zertifikat wird dem Inhaber bestätigt, dass er mit wesentlichen Begriffen und Konzepten im Bereich UX und HCD Management vertraut ist (weitere Informationen zur Zertifizierung).

Zielgruppen

  • Software-EntwicklerInnen
  • SystemanalytikerInnen
  • ProjektleiterInnen
  • QualitätsmanagerInnen
  • ProduktdesignerInnen
  • ProduktmanagerInnen
  • User Interface-DesignerInnen
  • Usability Professionals

Dauer

Eintägig

Die Veranstaltung ist konzipiert als eintägiges Seminar angesetzt und dient zur Vorbereitung auf die CPUX-M-Zertifizierungsprüfung.

Die CPUX-M-Zertifizierungsprüfung kann online abgelegt werden.

Eintägiges Seminar

9 bis 17 Uhr

Seminarinhalte

Das Seminar umfasst:

  • Managementherausforderungen im Human-centred Design (HCD)
  • Business-Begriffe, die jeder UX Professional kennen sollte
  • UX, HCD und Führung
  • Eine UX-Vision entwickeln und vorantreiben
  • Eine gemeinschaftliche Kultur für HCD im Unternehmen aufbauen
  • HCD-Reife
  • Die HCD-Reife steigern
  • Den Geschäftswert von HCD-Aktivitäten messen
  • Risikomanagement
  • Ethik und Nachhaltigkeit im DesignGrundlegende Begriffe und Konzepte des Usability Engineering

 

Ihr Trainer und Experte für HCD Prozesse

Dr. Rüdiger Heimgärtner

R.Heimgaertner gerade

Dr. Rüdiger Heimgärtner konzentriert sich auf die Forschung in den Bereichen des interkulturellen User Interface Designs und des interkulturellen Usability Engineerings. Er gibt sein Wissen in Form von Schulungen, Coachings und Beratung in Industrie und Forschung weiter. Zudem entwickelt er Werkzeuge und Methoden zur Unterstützung von Usability-Engineering-Prozessen im interkulturellen Kontext. Dr. Rüdiger Heimgärtner ist unter anderem Mitglied im Deutschen Berufsverband der Usability Professionals (GUPA) und beim DIN, um die Internationalisierung und Standardisierung von Prozessen zur Erlangung bestmöglicher Gebrauchstauglichkeit und Barrierefreiheit voranzutreiben. Darüber hinaus wirkte er bei der Erstellung der Curricula CPUX-F, CPUX-DS und CPUX-M mit und ist Gründungsmitglied des internationalen Usability and UX Qualification Boards (UXQB).

Kosten

  • Eintägiges Seminar: 490 Euro*

M&C - Special Rate:

10% Rabatt auf CPUX-Schulungen im September!
 
*zzgl. 19% Mwst.
Sie erhalten einen Frühbucherrabatt von 10%, wenn Sie sich spätestens 90 Tage vor Seminarbeginn verbindlich anmelden.
Sind Sie PrivatzahlerIn, wird Ihnen ebenfalls 10% Rabatt gewährt.
KollegenInnen, die mit Ihnen zusammen dieselbe Veranstaltung besuchen, erhalten 10% Rabatt.
Als StudentIn erhalten Sie einen Rabatt von 50% (weitere Rabatte ausgeschlossen).
Bei Special Rates sind Rabatte ausgeschlossen (außer Studierendenrabatt).
Sonderkonditionen auf Anfrage.

Ort und Termine

Orte und Termine bzw. Webinare auf Anfrage.

Wir kommen auch gerne zu Ihnen! 

Fragen Sie nach unseren Inhouse-Schulungsangeboten!

 
 

Prüfung (optional)

Die CPUX-M-Zertifizierungsprüfung kostet 300 Euro* beziehungsweise 240 Euro*, wenn Sie Mitglied bei der German UPA sind. Studierende zahlen 150 Euro*. Anmeldung zur Prüfung ohne Seminarteilnahme auf Anfrage.
Wenn mindestens sechs TeilnehmerInnen zur Prüfung angemeldet wurden, erfolgt diese unmittelbar am Ende des Seminars. Sie wird von PrüferInnen unabhängiger Zertifizierungsstellendurchgeführt. 
 
*Alle Preise zuzüglich Mehrwertsteuer
**Weitere Rabatte (außer Studierendenrabatt) ausgeschlossen

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder wenn Sie Fragen zur Buchung haben!

 

  Seminar buchen 

 
Wir leben Usability: Fragen Sie uns nach einem maßgeschneiderten Angebot entsprechend Ihrer Bedürfnisse!
Wir prüfen Prozesse: Alle Dienstleistungen sind auch inhouse und in deutscher oder englischer Sprache mit landesspezifischen TrainerInnen verfügbar. 
Wir begreifen Kulturen:  IUIC-Dienstleistungen berücksichtigen immer auch den interkulturellen Kontext z.B. in Form von nützlichen Tipps, Hintergrundwissen und Checklisten.
 
 
 
 
 
Informationen zum Online-CPUX-M-Training am 13. Dezember 2022         
 
 

Grundlegende praktische UX-Management-Fähigkeiten für Ihre UX-Rolle - unabhängig von der Stellenbezeichnung - lernen und anwenden

CPUX-M lehrt in einem Tag die Grundlagen der Unternehmenssprache, die für UX-Professionals relevant sind.

Verstehen Sie, was Geschäftsziele sind, wie sie mit UX-Zielen zusammenhängen, und wie sie die UX-Arbeit vorantreiben sollten. Gewinnen Sie an Einfluss, indem Sie die geschäftliche Relevanz von UX verstehen und wissen, wie Sie das Management und die Organisationskultur beeinflussen können.

Sie erhalten Ressourcen, um Ihre Organisation vom Wert des menschenzentrierten Designs zu überzeugen und aufzuklären.

Seminarinhalt

Die Inhalte des Trainings im Überblick:

  • Die Herausforderungen des HCD-Management
  • Managementbegriffe, die jeder UX Professional kennen sollte
  • UX, HCD-Management und Leadership
  • UX-Visionen entwerfen und umsetzen
  • Schaffung einer gemeinsamen HCD-Kultur
  • HCD-Reifegrad
  • Steigerung der HCD-Reife
  • Messung des wirtschaftlichen Wertes von HCD-Aktivitäten
  • Risikomanagement
  • Ethisches Design und nachhaltiges Design

In 8 Stunden einschließlich Mittagspause wird der Trainer das Curriculum durchsprechen. Dabei werden regelmäßig Beispielsprüfungsfragen gestellt und kleine Übungen durchgeführt, um die Teilnehmenden zu aktivieren.

Zielsetzung für das Zertifikat

Das Zertifikat "UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience - CPUX-M - Essentials in UX and HCD Management" bescheinigt, dass der Zertifikatsinhaber:

  • die spezifischen Herausforderungen des UX-Managements versteht;
  • weiß, wie man eine UX-Vision entwickelt und umsetzt;
  • weiß, wie man eine gemeinsame UX-Kultur und eine Feedback-Kultur schafft;
  • weiß, wie man den UX-Reifegrad erhöht;
  • weiß, wie man den Geschäftswert der UX-Arbeit misst;
  • weiß, wie man mit Risiken umgeht;
  • ethisches Design und nachhaltiges Design kennt.

Zielgruppen

CPUX-M ist gedacht für

  • UX-Professionals, die etwas über UX-Management lernen wollen, um besser mit ihrem Vorgesetzten kommunizieren zu können;
  • UX-Professionals, die eine Karriere im UX-Management anstreben;
  • Einzelne UX- Professionals, das "UX-Einzelteam", in einer Organisation;
  • UX-Berater, die ihre Kunden in Sachen UX-Management und -Strategie beraten müssen;
  • Personen ohne formale UX-Ausbildung, die eine Karriere im UX-Bereich anstreben;
  • Produktverantwortliche;
  • Manager, die UX-Professionals führen, ohne selbst UX-Fachleute zu sein, z. B. Testmanager

CPUX-M Curriculum und öffentliche Prüfungsfragen

CPUX-M richtet sich nicht speziell an UX-Manager, obwohl auch erfahrene UX-Manager von einer systematischen Darstellung der UX-Management-Konzepte profitieren können.

Das vollständige CPUX-M Curriculum ist auf der Website des UXQB kostenlos verfügbar. 

Ebenso steht eine Sammlung von 40 öffentlichen CPUX-M Prüfungsfragen kostenlos zur Verfügung.

Zertifizierungsprüfung

Die Zertifizierungsprüfung für CPUX-M läuft genau wie bei CPUX-F ab.

Sie erhalten das CPUX-M-Zertifikat durch das Bestehen einer theoretischen Zertifizierungsprüfung. In der Zertifizierungsprüfung müssen bei der Beantwortung von 40 Multiple-Choice-Fragen mit je sechs Antwortmöglichkeiten in 75 Minuten mindestens 70% erreicht werden. Ein CPUX-F-Zertifikat ist als Voraussetzung empfohlen, aber nicht erforderlich.

Sie können sich auf die CPUX-M-Zertifizierungsprüfung durch die Teilnahme an einem Training oder durch Selbststudium vorbereiten. Für das Training und das Selbststudium sind das CPUX-M-Curriculum und der oben genannte vollständige Satz von 40 öffentlichen CPUX-M-Prüfungsfragen kostenlos auf der Website des UXQB erhältlich.

Die Zertifizierungsprüfung kann online abgelegt werden. Interessierte können sich selbst zur Zertifizierungsprüfung bei einer der Zertifizierungsstellen anmelden (siehe UXQB WebSeite). Die Prüfung kostet EUR 300 (zzgl. MwSt.) bzw. EUR 240 (zzgl. MwSt.) für Mitglieder einer Mitgliedsorganisation des UXQB e.V.  

Die Prüfung wird gemäß der Prüfungsordnung CPUX-F durchgeführt., die auch für CPUX-M gültig ist.

Trainer-Qualifikation erlangen

Um ein CPUX-M-Trainer zu werden, müssen Sie

  • bei der CPUX-M-Zertifizierungsprüfung mindestens 80% erreichen
  • ein CPUX-F-Trainer-Zertifikat besitzen.

Über den Trainer

Dr. Rüdiger Heimgärtner ist Convenor des Curriculums CPUX-M beim UXQB (weitere Informationen).

Praktische Informationen

Sollte das Training ausverkauft sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu einfach.

Ort: Online 

Preis: EUR 490,- zzgl. MwSt.

Sprache: Deutsch

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder wenn Sie Fragen zur Buchung haben!

 

  Seminar buchen 

 
Wir leben Usability: Fragen Sie uns nach einem maßgeschneiderten Angebot entsprechend Ihrer Bedürfnisse!
Wir prüfen Prozesse: Alle Dienstleistungen sind auch inhouse und in deutscher oder englischer Sprache mit landesspezifischen TrainerInnen verfügbar. 
Wir begreifen Kulturen:  IUIC-Dienstleistungen berücksichtigen immer auch den interkulturellen Kontext z.B. in Form von nützlichen Tipps, Hintergrundwissen und Checklisten.

 

Suche

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen